TAGE DES OFFENEN DENKMALS 2021

11. & 12. September – Matrimoine, das Kulturerbe der Frauen 
Museumsführung:  Frauenschicksale in Neutral-Moresnet

Portrait von Marie

Frauenschicksale (neu) entdeckt. Von 1816 bis 1919, einer Zeit, in der das Gebiet von Neutral-Moresnet (heute Kelmis) einen einzigartigen Status in Europa hatte, traten Frauen im öffentlichen Leben kaum in Erscheinung, obwohl sie ein wesentlicher
Bestandteil des Funktionierens der Gesellschaft waren. Die Sammlungen des Museums erlauben es, Fragmente dieser Geschichten anonymer Frauen, Arbeiterinnen oder Bürgerinnen, zu rekonstruieren und die Wege einiger herausragender Persönlichkeiten wie der Schriftstellerin Nanny Lambrecht oder der brillanten Fanny Mosselman zu kreuzen. 
 

Führung auf Deutsch, Samstag & Sonntag jeweils um 10 Uhr ; 15 Uhr ; 17 Uhr

Voranmeldung hier

THEATER IM MUSEUM

FÜNF KELMISER GESCHICHTEN IN EINEM RUNDGANG

Gespielt von der Theatergruppe Rotnasen und Fithe - das Figurentheater aus Ostbelgien.

Premiere am 8. Oktober 2021

Weitere Vorführungen am 9.-10. Oktober und 15.-16.- 17. Oktober 2021 im Museum Vieille Montagne, Kelmis

In einem Rundgang durch das Museum Vieille Montagne erwacht die Geschichte von Kelmis zum Leben. Wie erging es den Arbeitern der Bergwerksgesellschaft? Wer war um 1900 auf der Lütticher Straße unterwegs? Welches Geheimnis trägt diese Frau nach Neutral-Moresnet? Welche Erinnerungen kann eine Zinkwanne auslösen? Und was hat eigentlich Napoléon mit Kelmis zu tun?  Fithe - das Figurentheater aus Ostbelgien und die Theatergruppe Rotnasen spielen Theaterszenen aus der Kelmiser Vergangenheit. 

Der Rundgang wird in zwei Versionen angeboten. Für Familien mit Kindern ab 4 Jahren wird ein angepasster Rundgang am Nachmittag angeboten. Die Abendvorführungen richten sich an Jugendliche und Erwachsene.

Familienrundgang:

am 9., 10., 16. und 17. Oktober um 16 Uhr

Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintrittskarte 8 € / 6 € für Kinder bis 12 Jahren

Abendrundgang:

Premiere am 8. Oktober um 18 Uhr

Weitere Aufführungen am 8. Oktober um 20:30 Uhr, am 9., 10., 15., 16. und 17. Oktober jeweils um 18 Uhr und 20:30 Uhr

Empfohlen ab 12 Jahren

Eintrittskarte 10 €

Infos und Vorverkauf:

Museum Vieille Montagne: +32 87 65 75 04 mvm@kelmis.be



Miniausstellung von Frans Van Veen

„Neutrales Gebiet Moresnet“ – bis heute, vor 205 Jahren

In diesem dokumentarischen Projekt zeigt der Fotograf Frans Van Veen, wie der ehemalige Freistaat "Neutrales Gebiet Moresnet", der heute zu Belgien gehört, im Jahr 2020 aussieht. Und was von seiner besonderen Geschichte im Zusammenhang mit dem Galmeiabbau und der Verarbeitung dieses Erzes zu Zink dort ab 1815 noch sichtbar ist.


Portrait von Marie

Theaterstück "Zinc", Dynamo Théâtre

9. & 10. Dezember 2021
Un spectacle de la Cie Dynamo Théâtre, d'après David Van Reybrouck




Über das Museum

Erleben Sie Geschichte am authentischen Ort. Lassen Sie sich durch das Kuriosum Neutral-Moresnet begeistern. Von Altenberg bis Zink – interaktiv, spannend und für Groß und Klein. 

Kontakt

Adresse: Lütticher Staße 278, B-4720 Kelmis.

Telefon: +32 (0)87 65 75 04

Email: mvm@kelmis.be

Website: www.mvm-kelmis.be

Facebook: Museum Vieille Montagne

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:

von 10:00 bis 17:00 Uhr.

Samstag und Sonntag:

von 11:30 bis 17:00 Uhr.

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier können Sie unsere Newsletter abonnieren.

Search